Weizenbaum Report 2022: Politische Partizipation in Deutschland

Lade...
Vorschaubild
Datum
2022
Herausgeber:innen
Autor:innen
Heger, Katharina
Leißner, Laura
Emmer, Martin
Strippel, Christian
Zeitschriftentitel
ISSN der Zeitschrift
Bandtitel
Verlag
Weizenbaum-Institut
Zusammenfassung

Auch im Jahr 2021 stand die politische Partizipation von Bürger:innen in Deutschland im Zeichen der COVID-19-Pandemie. Mehrere Infektionswellen schränkten das soziale Leben weiterhin ein und nahmen Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung und das politische Engagement: Großveranstaltungen wie Demonstrationen konnten nicht oder nur unter Auflagen im Rahmen des Infektionsschutzes durchgeführt werden, relevante Teile des politischen Diskurses und des politischen Handelns fanden im Internet statt. Die Längsschnittstudie zu politischer Partizipation, die die Forschungsgruppe "Digital Citizenship" des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft seit 2019 durchführt, befasst sich mit dem politischen und sozialen Engagement in Deutschland. Die forschungsleitende Frage nach der Nutzung digitaler Medien und ihrem Einfluss auf politisches Handeln wurde in diesem Jahr durch Fragen zu politischen Geschlechternormen und feministischen Einstellungen ergänzt. Sie sollen Aufschluss über die Hintergründe für geschlechtsbezogene Ungleichheiten in der politischen Partizipation geben (S. 10-11). Ein weiterer Schwerpunkt der Untersuchung bezog sich auf die Wahrnehmung und Verbreitung von Falschnachrichten ("Fake News") und Hassrede ("Hate Speech") in sozialen Medien (S. 11-12). Der Weizenbaum Report dokumentiert jährlich ausgewählte Befunde dieser bevölkerungsrepräsentativen Längsschnittuntersuchung, die von Oktober bis Dezember 2021 zum dritten Mal durchgeführt wurde. Die Besonderheit dieser Studie, durch die sie sich von vielen anderen Datenerhebungen unterscheidet, ist das sogenannte Paneldesign, bei dem dieselben Personen jedes Jahr erneut befragt werden. Dieses Studiendesign ermöglicht es, Veränderungen im Hinblick auf die Mediennutzung, die politische Partizipation oder bestimmte politische Einstellungen im Zeitverlauf sehr detailliert verfolgen zu können. Weiterführende Informationen zum Weizenbaum Panel, zu den methodischen Details der Erhebungen sowie alle früheren Berichte und weiterführende Publikationen gibt es im Internet unter: https://panel.weizenbaum-institut.de/

Beschreibung
Schlagwörter
Political science \ Political Process, Elections, Political Sociology, Political Culture \ German \ Federal Republic of Germany \ political participation \ standard \ media consumption \ public opinion \ epidemic \ social participation \ digital media \ gender-specific factors \ false report \ hate \ Politikwissenschaft \ COVID-19 \ Coronavirus \ deutsche Bevölkerung \ politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur \ Deutscher \ Bundesrepublik Deutschland \ politische Partizipation \ Norm \ Medienkonsum \ öffentliche Meinung \ Epidemie \ soziale Partizipation \ Digitale Medien \ geschlechtsspezifische Faktoren \ Falschmeldung \ Hass
Verwandte Ressource
Verwandte Ressource
Zitierform
Heger, K., Leißner, L., Emmer, M. & Strippel, C. (2022). Weizenbaum Report 2022: Politische Partizipation in Deutschland. Weizenbaum-Institut. https://doi.org/10.34669/WI.WR/3